Consulting

PARTSLIFE-ElektroG? Aber sicher!

Wer elektrische Geräte verkauft oder in Umlauf bringt, muss laut Elektrogesetz dafür sorgen, dass sie ordnungsgemäß entsorgt werden. Außerdem müssen die Geräte bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register EAR registriert und gemeldet werden. PARTSLIFE übernimmt diese Pflichten für seine Kunden und gibt ihnen die Sicherheit, das ElektroG korrekt umzusetzen. Das spart Zeit, Kosten und Ärger.

Der PARTSLIFE-Meldeservice erledigt alle Registrierungspflichten gegenüber der EAR. Darüber hinaus vermitteln wir auch Garantiegeber für B2C-Geräte oder erledigen die Entsorgung von B2B-Altgeräten direkt beim Kunden.

Ihre Vorteile

  • Hohe Rechtssicherheit
  • Weniger Aufwand
  • Kostengünstige Komplettlösung aus einer Hand

PARTSLIFE-Serviceangebot

  • Fundierte Beratung zum ElektroG
  • Komplette Abwicklung der Entsorgung und Verwertung
  • Registrierung bei der EAR
  • Entsorgung für B2C-Altgeräte nach öRE
  • Vermittlung von Garantiegeberschaften für B2C-Altgeräte
  • Entsorgung von B2B-Altgeräten beim Kunden

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne persönlich:

Alexander Granzin

Telefon: +49 151 16308865
E-Mail: agranzin@partslife.de

PARTSLIFE-REACh – sicherer Umgang mit Chemikalien

Die Chemikalienverordnung REACh betrifft alle Hersteller, Importeure und Anwender von Chemikalien. Sie macht Hersteller und Anwender dafür verantwortlich, Risiken für Mensch und Umwelt durch Chemikalien zu begrenzen. Gleichzeitig sollen die Verwender für den sicheren Umgang mit den Stoffen geeignete Sicherheitsinformationen erhalten.

Innerhalb der EU dürfen nur noch solche chemischen Stoffe in Verkehr gebracht werden, die vorher registriert worden sind. Hersteller und Importeure von Chemikalien müssen die Stoffe registrieren, Anwender unterliegen umfangreichen Informations-und Meldepflichten.

Ein komplexes Regelwerk ist im Rahmen von REACh zu beachten. PARTSLIFE unterstützt seine Kunden bei der Erfüllung von REACh-Anforderungen. So können sie sich besser auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und dabei sicher sein, dass sie die Anforderungen von REACh auch erfüllen.

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne persönlich:

Alexander Granzin

Telefon: +49 151 16308865
E-Mail: agranzin@partslife.de

PARTSLIFE – Info-Schulungen für Werkstätten – Effektive Kundenbindung

Werkstätten sollten sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Dabei kann sie der Handel aktiv unterstützen. Deshalb bietet PARTSLIFE gemeinsam mit seinen Partnern aus dem Handel Schulungen für Werkstätten an.

Denn  immer neue Bestimmungen in Sachen Umwelt machen auch vor dem Werkstatt-Tor nicht Halt. Werkstattinhaber haben einen hohen Bedarf an verständlicher Information und praktisch umsetzbaren Handlungsempfehlungen.

Wir konzentrieren uns auf die Themen, die für Werkstätten interessant und relevant sind. Diese bereiten wir zielgruppengerecht auf und stellen Sie Ihnen als kostenlose Inhouse-Schulungen für Ihre Kunden zur Verfügung. Mit dieser Form der Imagepflege haben Sie selbst so gut wie keinen Aufwand – nutzen Sie unser Know-how als wirkungsvolles Instrument für Ihre Kundenbindung!

Ihre Vorteile

  • Wenig Eigenaufwand
  • Imageausbau und Sympathiegewinn
  • Gezielte Kundenbindung

PARTSLIFE Serviceangebot

  • Aktuelle Themenauswahl
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung
  • Inhouse-Schulung

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne persönlich:

Alexander Granzin

Telefon: +49 151 16308865
E-Mail: agranzin@partslife.de

Copyright © PARTSLIFE GmbH