FAQ

1. Wer ist PARTSLIFE?

PARTSLIFE ist eine Initiative des freien Kfz-Teilemarktes mit Systempartnern aus Industrie und Handel. 
PARTSLIFE übernimmt Entsorgungsverantwortung für die Produkte dieser Kfz-Teilehersteller und Teilehändler zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen (wie z. B. Kreislaufwirtschafts-/Abfallgesetz sowie der Altfahrzeugverordnung).

PARTSLIFE bietet Dienstleistungen zu den folgenden Themen an:

Entsorgung

  • Werkstattentsorgung
  • Entsorgungsoptimierung
  • Sonder-Entsorgung
  • Wertteilerückführung
  • PVS-PARTSLIFE Verpackungsservice
  • Abscheiderservice

Energie

  • Energieberatung
  • Energieaudit
  • Energiemanagement
  • Strom- und Gas

Arbeitsschutz

  • Arbeitsschutzbetreuung

Consulting

  • Erfüllung des ElektroGesetzes
  • Erfüllung REACH
  • Schulungen
2. Was bietet PARTSLIFE den Kfz- Werkstätten zusätzlich an Dienstleistungen?

PARTSLIFE bietet den Werkstätten zusätzlich die Dienstleistungen Arbeitsschutzbetreuung und Energieberatung an.

3. Welche Dienstleistungen bietet PARTSLIFE den Handels- und Industrieunternehmen?

PARTSLIFE bietet seinen Partnern folgende Dienstleistungen an:

  • Arbeitsschutzbetreuung
  • PVS PARTSLIFE Verpackungsentsorgungsservice
  • Entsorgungsoptimierung
  • Erfüllung des ElektroGesetzes
  • Altteilerückführung
  • Bundesweite Sonderentsorgungsdienstleistungen
4. Was ist unter der Entsorgungsoptimierung zu verstehen?

PARTSLIFE bietet seinen Partnern eine Überprüfung der Entsorgungssituation an. Durch Analyse und Optimierung bestehender Kosten und Abläufe werden oftmals nachhaltige Kosteneinsparungen erzielt.

5. Was ist unter Altteilerückführung zu verstehen und wem bietet PARTSLIFE eine Lösung?

Zentrale Altteilerückführung durch PARTSLIFE

Immer mehr Ersatzteile werden nach ihrem "ersten Leben" aufgearbeitet. Um einen Rückfluss der Altteile zu gewährleisten, werden viele Neuteile beim Verkauf an Handel und Werkstätten mit einem Pfandentgelt versehen.

Sowohl die Werkstatt als auch der Handel müssen die Altteile vor der Rückgabe an den Lieferanten nach vorgegebenen Kriterien auf ihre Wiederaufarbeitungsfähigkeit überprüfen.

Durch immer anspruchsvollere Prüfkriterien kommt es zunehmend zu falschen Beurteilungen und somit zu keiner Auszahlung der Pfandentgelte an den Kunden.

PARTSLIFE bietet Werkstätten, Handel und Industrie ein System zur zentralen Altteilerückführung, das in der Regel zu einer deutlichen Kostenreduzierung führt.

Copyright © PARTSLIFE GmbH